Buch der Schwerter
Rot und ganz edel, wie auch alle anderen Bände ist das Buch der Schwerter und bietet ein Kampfsystem, welches eigentlich ohne jeden Vergleich bleibt. Es wird auf hilfreiche Stärken ebenso eingegangen, wie auf hinderliche Schwächen und außerdem wird fast jeder Waffe eine individuell gestaltete Tabelle zuteil. Große Waffen machen viel Schaden, kleine eher weniger und welche Rüstung trägt der Kontrahent, wie weit ist er weg und... und... und... jegliche Eventualität ist berücksichtigt, lediglich eine Regel für gezielte Schläge fehlt.